Wer steht hinter Mayam Berlin?


Mayam Berlin wurde 2011 von Gigi Steinhausen gegründet mit dem Wunsch, individuell gestalteten Schmuck zu bezahlbaren Preisen anzubieten. Zunächst wurde testhalber ein Shop auf Dawanda eröffnet, der nach einigen Wochen fast ausverkauft war. Es wurde schnell klar, dass es ein echtes Bedürfnis nach dieser Art von Schmuck gibt, unabhängig von DIY- und anderen Modetrends.

Sieben Jahre und mehr als 15.000 Verkäufe später stellen wir den größten Teil unserer Kollektionen - mit familiärer Unterstützung - immer noch in Berlin her. Wir sind sehr glücklich über unsere vielen treuen Stammkundinnen, die Mayam Berlin auch über das Ende von Dawanda hinaus begleiten.